Teilnahme unserer Mannschaft an der Agility DVM

 

Am 11./12.September war es so
weit, unsere Mannschaft „Pfoten Hoch Wolfsburg“ durfte am Finale, der Deutschen Vereins-Meisterschaft, teilnehmen


Leider stand unsere Teilnahme unter einem ungünstigen Stern. Ein punktestarkes Team konnte wegen Krankheit des Hundes nicht teilnehmen und so bestand die Mannschaft nur noch aus 6 Teams. Manche Teammitglieder mussten auf Grund beruflicher und wichtiger privater Termine einen Balanceakt vollbringen um pünktlich zum Finale zu erscheinen, was dem sonst so guten Nervenkleid nicht förderlich war.

So mussten dann auch 2 Disqualifikationsläufe mit in die Wertung gebracht werden. Zum Schluss reichten die erzielten 450 Punkte (105 + 105 + 95 + 75 + 70) zumindest noch für die „goldene Mitte“, den 13.Platz von insgesamt 25 teilnehmenden Vereinen.

Ein Lichtblick unter diesen Ergebnissen war der 2.Platz im Jumping (Klasse A2) eines unserer Mannschaftsmitglieder.

Gewonnen hat diesmal die Mannschaft „Aller Carte“ des AC Aller Leine (550 Punkte) und wir gratulieren dem neuen Deutschen Vereins Meister recht herzlich und freuen uns, dass wieder ein Niedersächsischer Verein den Meistertitel geholt hat.

Dem Ausrichter HSV Marl-Frentrop an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die gut organisierte Veranstaltung. Besonders gefielen uns die Eröffnungsfeier und das gemütliche gemeinsame Essen am Samstagabend, bei dem man seine Erfahrungen mit anderen teilnehmenden Mannschaften austauschen oder einfach nur nett miteinander klönen konnte.

Für das kommende Jahr werden wir auf alle Fälle versuchen wieder mit einer Mannschaft „Pfoten hoch Wolfsburg“ an den Start zu gehen.